Gesellschaftliches Programm


Am 15.1.besuchte der Vorstand des DBV -  mit Präsident Herrn Benthack und Frau Kuipers unseren Club.

Nach einem erfolgreichen Bridge-Turnier mit dem Siegerpaar Herrn Benthack mit Herrn Buckendahl wurde unser Vorstand zum zuenftigen Abendessen eingeladen.

 


Die Einzelheiten für unsere Bridgereise stehen nun auch fest:

Es geht vom 2. bis 4. September 2016 nach Bad Sassendorf.

 

Es haben sich bisher ca. 20 Personen angemeldet. Diese fahren mit Fahrgemeinschaften

zu unserem gebuchten Hotel "Maritim Schnitterhof".

 

Am Freitag werden wir nach unserer Ankunft so gegen 15 Uhr mit unserem ersten Bridgeturnier - wahrscheinlich Team - beginnen.

Das geplante Abendbuffett findet dann ab ca. 19:30 Uhr statt.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein lassen wir den Abend ausklingen.

 

Am Samstag vormittag können dann Exkursionen in die Umgebung gemacht werden, bevor wir um 15 Uhr dann ein Turnier mit umliegenden Clubs inklusive Siegerehrung und Sektempfang durchführen.

Auch hier lassen wir den Abend mit einem Buffett ausklingen.

 

Bevor es am Sonntag Richtung Heimat geht, wird ab 9:30 Uhr noch ein kleines Turnier gespielt. Schließlich ist das ja eine Bridgereise.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern an dieser Reise viel Spaß und gute Unterhaltung und natürlich auch ein gutes Gelingen bei den Bridgeturnieren.


Im Rahmen unseres Jubiläumsturnieres zum 30jährigen Bestehen konnten wir auch viele Gründungsmitglieder ehren.

30 Jahre dabei sind: Frau Bögel, Frau Buhrow, Frau Mürmann, Frau Proppe, Frau Feinauer, Frau Stark und Frau Zinselmeyer. Alle wurden mit einem großen Blumenstrauss für ihre langjährige Treue belohnt.

Zur 25jährigen Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder geehrt:

Herr Dr. Buckendahl, Frau Dr. Ciper, Frau Ibing, Frau Eichler, Frau Ripkens, Frau Strunk und Frau Tewes.

 

Allen Gründungsmitgliedern und allen langjährigen Mitgliedern ein herzliches Dankeschön für die langen Jahre der Treue.

 

Erstmalig wollten wir auch die Mitglieder ehren, die es geschafft haben, uns 10 Jahre die Treue zu halten: Dieses waren Frau Busch und das Ehepaar Laudenbach. Wir hoffen natürlich auf viele weitere Jahre der Treue, aber irgendwann muss man ja mal anfangen.



Weihnachtsturnier 2015


Unser Weihnachtsturnier war wieder ein voller Erfolg. Bei großer Beteiligung hatte sich bei diesem Individual-Turnier Frau Sabine Heyer durchgesetzt und den Hauptpreis - ein wie immer von der Frau Busch selbstgebackenes Knusperhäuschen - gewonnen.


Auch die übrigen Platzierten freuten sich über die vielen zur Verfügung gestellten Preise.

Bei so einem Erfolg wird das Turnier im Jahre 2016 auf jeden Fall wieder durchgeführt.


Weihnachtsturnier 2015

Liebe Clubmitglieder,

viele lieb gewonnene Traditionen bestimmen die Advents- und Weihnachtszeit. Für unseren Club ist das Weihnachts-Bridgeturnier zu einer solchen Tradition geworden.

 

Dieses Jahr findet es am Samstag, den 05.12.2015 statt.

 

Wir beginnen ab 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen - der wieder von den Mitgliedern gebacken wird - in unseren Räumlichkeiten.

 

Anschließend folgt das große Weihnachtsturnier als Individualturniervon 14:30 bis

ca. 18:00 Uhr.  Sie können also ohne Spielpartner kommen.

Nach dem Essen entspannen wir uns bei einem Glas Sekt, bevor dann die Siegerehrung stattfindet.

 

Danach begeben wir uns zum Haus Bergedick, wo unser Weihnachtsessen (Buffet) um 19:00 Uhr im Pavillon stattfindet. Die Adresse lautet: 

Hochlarmarkstr. 66 in 45661 Recklinghausen-Süd, Tel.: 02361-666 0

                                                                              Restaurant: 02361-666 200

 

Der Preis für das Essen beträgt 30,00 Euro.

 

Jedes Mitglied sollte eine schriftliche Einladung bekommen haben. Entweder persönlich im Club oder per Post.  Wir bitten Sie, sich bis 30.11.2015 - mit dem der Einladung anhängenden Abschnitt - entweder im Club oder telefonisch bei Herrn Dr. Zastrau, Tel.: 0209-35 94 66, anzumelden.

 

Den zu zahlenden Betrag überweisen Sie bitte auf das dort angegebene Konto bei der Sparkasse Vest Recklinghausen oder zahlen ihn in bar an einem der nächsten Bridge-Nachmittage.

 

Wir wünschen Ihnen bis dahin eine schöne Zeit bei hoffentlich guter Gesundheit.

 

Der Vorstand des Bridgeclubs Recklinghausen

 

Knut Zastrau


Unsere diesjährige Bridgereise fand vom 4. bis 6. September 2015 statt.

Es ging ins schöne Bad Salzuflen ins Hotel Maritim.


Bei vielem Bridge und einem kleinen Ausflugsprogramm kam keine Langeweile auf.


Das Gruppenfoto der Teilnehmer zeigt, das alle sich bei dieser Reise gut amüsiert haben und sie sehen auch alle sehr entspannt aus.


Dieses war bei den Spielen manchmal nicht so.